Behindertengerecht ausgestattete Appartements

Machen Sie es sich so angenehm wie möglich

Bei längeren Aufenthalten, wie zum Beispiel dem Ersterwerb der Fahrerlaubnis, helfen wir Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Unterkunft. Wohnen Sie direkt in unseren barrierefrei eingerichteten Appartements oder in Hotels/ Pensionen in der Nähe. Wir nennen Ihnen gerne bewährte Adressen und reservieren ein Zimmer für Sie.
Unsere Region bietet für Sie und Ihre Begleitperson spannende Sehenswürdigkeiten. Erkunden Sie die Rhein-Neckar-Region und unternehmen Ausflüge, beispielsweise Heidelberg, Mannheim, Schwetzingen oder in das romantische Neckartal. Für technisch Interessierte bietet sich ein Besuch im Technik-Museum in Sinsheim an.


Unsere Appartments

Im ersten Stock unseres Hauses befinden sich zwei Appartements, die Ihnen die Möglichkeit geben, bei uns zu übernachten, während Sie Ihre Fahrstunden absolvieren. Bequem über einen Fahrstuhl erreichbar, sind die barrierefreien, hellen und freundlichen Räume perfekt, um sich wohlzufühlen.


Sehenswertes in der Region

Heidelberg

Heidelberg - Der Name steht für das weltberühmte Schloss und die malerische Altstadt in schönster landschaftlicher Lage. Für Deutschlands älteste Universität und modernste Forschungseinrichtungen. Für geschichtsträchtige Gassen und eine quirlige studentische Szene. Für Entspannung pur bei beschaulichen Spaziergängen, für spannende internationale Kongresse und Festivals, und für eine Einkaufsmeile, die zu den schönsten Fußgängerzonen Europas zählt. Sie können direkt und in nur 20 Minuten vom Bahnhof Meckesheim nach Heidelberg gelangen.

Barrierefreie Appartements

Auto & Technik Museum Sinsheim

Das Technikmuseum ist eine Erlebniswelt für Jung und Alt! Auf über 30.000 qm Hallenfläche erwarten Sie mehr als 3.000 Ausstellungsstücke, darunter die Original CONCORDE der Air-France, die "russische Concorde" Tupolev TU-144, mehr als 300 Oldtimer, 200 Motorräder, 40 Sportwagen, die größte permanente Formel-1 Sammlung Europas, 60 Flugzeuge, 20 Lokomotiven und vieles mehr!

Barrierefreie Appartements

Mauer

Die Erforschung des Ursprungs der Menschheit ist ein für Laien und Wissenschaftler gleichermaßen spannendes Thema. Die Wissenschaft von den fossilen Menschen, die Paläoanthropologie, ist schon immer geprägt von Aufsehen erregenden Funden. Einer der frühesten und spektakulären Funde war der eines menschlichen Unterkiefers in einer Sandgrube bei der Ortschaft Mauer an der Elsenz, nahe Heidelberg, am 21. Oktober 1907. Er wurde von Prof. Otto Schoetensack beschrieben und Homo heidelbergensis genannt. Mit einem Alter von über 600 000 Jahren ist er der älteste Mitteleuropäer.

Die Manfred-Sauer-Stiftung

Die Manfred-Sauer-Stiftung will Querschnittgelähmte und deren Partner, die auf Grund der Behinderung mit dem Leben hadern, ermutigen, das eigene Schicksal anzunehmen. Sie will ihnen Anregungen geben, Eigeninitiative zu entwickeln und sich mit sich selbst und anderen auseinanderzusetzen, um trotz der Einschränkungen, die die Behinderung mit sich bringt, ein für sich sinnerfülltes Leben zu führen.
Die Manfred-Sauer-Stiftung will darüber hinaus zu einem natürlichen Miteinander von behinderten und nichtbehinderten Menschen beitragen, um zwischenmenschliche Barrieren abzubauen und Verständnis aufzubauen.
Um solche Begegnungen zu ermöglichen, stehen die Angebote der Manfred-Sauer-Stiftung allen Menschen zur Verfügung. Die Stiftung ist nur 10 km von uns entfernt und in ca. 15 Minuten erreichbar.

Barrierefreie Appartements
Barrierefreie Appartements

Carl Bosch Museum

Das Heidelberger Technikmuseum zeigt auf über 300m² und zwei Außenflächen die interessantesten und spannendsten Schlaglichter aus dem Leben des Heidelberger Nobelpreisträgers Carl Bosch (1874-1940). Die Themenbreite reicht von der Entwicklung der chemischen Technik bis hin zur Rolle der I.G. Farbenindustrie im Nationalsozialismus. Anschaulich wird der Weg von den labortechnischen Anfängen bis zum Aufbau riesiger Industriekomplexe der Hochdrucktechnik nachvollzogen und deren wirtschaftspolitische Auswirkung dokumentiert.

Naturpark Neckartal-Odenwald

ist ein Urlaubsgebiet, das seinesgleichen sucht. "Die Romantischen Vier an der Burgenstraße", die Nachbarstädte Neckargemünd, Neckarsteinach, Hirschhorn und Eberbach, bieten ein gemeinsames Konzept für Ihre Erholung. Hier dauert es nicht lange, bis Sie als Gast dazugehören. Die Menschen, die hier leben, sind kontaktfreudig und entgegenkommend - einfach liebenswert.
Genießen Sie unsere Gastfreundschaft, fühlen Sie sich wohl bei uns im Naturpark Neckartal-Odenwald. Alle Voraussetzungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Familienaufenthalt sind gegeben: Natur pur, Burgen- und Schlossromantik und eine Gastronomie, die Sie verwöhnen wird, ob Sie fürstlich oder rustikal deftig speisen möchten.

Automuseum Dr. Carl Benz

In den Hallen der alten Benz Fabrik C. Benz Söhne, in der Carl Benz selbst arbeitete, werden die Exponate in offener und großzügiger Atmosphäre gezeigt . Die Zeitzeugen dieser mobilen Vergangenheit sollen den Menschen der Neuzeit greifbar nahe bleiben, so als ob die vergangenen Jahrzehnte nur ein Moment gewesen wären. Im Museum lesen Sie Geschichten als Dokumente einer Epoche, die durch bewegte Räder die Schnelllebigkeit unseres Jahrhunderts bestimmten.

Speyer

Das heißt auch 2000 Jahre städtischen Lebens, das eng mit der deutschen und europäischen Geschichte verknüpft ist. Kelten, römische Soldaten, Kriege und Revolutionen, die Salier-Kaiser mit ihrem romanischen Dom, religiöse und weltliche Herrscher, vor allem aber die kulturellen und wirtschaftlichen Leistungen der früheren Bürgergenerationen haben die Entwicklung und die Gestalt der Stadt geprägt.