Autofahren und mit Hilfe eines Joysticks Lenken, beschleunigen und bremsen

Hightech im Dienste des Menschen

Unabhängige Mobilität hat für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen einen großen Stellenwert, denn sie ist die Vorraussetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, sei es in der Arbeitswelt oder in der Freizeit.

Das Multifunktionale Lenksystem joysteer bietet individuelle und bedienerfreundliche Lösungen an. Dank modernster Technik ist es möglich wieder uneingeschränkte Mobilität im Alltag, in der Arbeitswelt und der Freizeit zu genießen.

Dieses System ermöglicht ein verkehrssicheres Fahren, auch für Menschen mit außerordentlich geringen Kräften wie z.B. Muskelschwäche...

Das Fahrzeug kann bei abgeschaltetem joysteer-Lenksystem ganz normalen mit dem Lenkrad gefahren werden.


Was ist besonders an joysteer?


Das dynamische Kraftrückmeldesystem Force Feedback

Dieses Rückmeldesystem macht das Joysteer-System einzigartig. Es lässt den Fahrer wie in einem normalen Auto den Kontakt zur Straße spüren, wodurch er zum Beispiel Unebenheiten des Belags oder andere Einflüsse mit der entsprechenden Anpassung seines Fahrstils korrigieren kann.


Welchen Nutzen hat das für Sie als Fahrer?

Durch die Möglichkeit der individuellen Einstellung, passen wir das Fahrzeug genau auf Ihre Bedürfnisse an und nicht anders herum. Wir können die Lenkkräfte, den Bewegungsumfang, die Geschwindigkeitsabhängigkeit, die Rückstellung und vieles mehr gezielt auf Ihre Anforderungen anpassen. Durch das Konzept von joysteer® gewöhnen Sie sich schnell an das System und haben bei jedem Tempo ein absolut sicheres Fahrgefühl.

Joysteer

Drive-by-Wire mit Joysteer


Joysteer im Überblick

  • Elektrisches Lenk- und Bremssystem mittels Joystickbedienung
  • Individuell einstellbar nach den Bedürfnissen des Fahrers/in
  • Unterschiedliche Bedieneinheiten verfügbar
  • 100% Drive-by-Wire
  • Doppelt redundantes System für Ihre Sicherheit
  • Integriertes dynamisches Force-Feedback
  • Geschwindigkeitsabhängige Lenkung
  • Intuitive Bedienung, schnell erlernt, entspanntes und sicheres Fahren
  • Kombinierbar mit Sekundär - Funktionsbedienungen über Sprachsteuerung, Touchpad oder Schalteinheiten

joysteer Einhand-Joystick (Lenken, Bremse, Gas)

  • Lenkbewegung durch Rotieren des Joysticks
  • Drehachse durch Handmitte - Entkopplung von Querkräften
  • Gas und Bremse mittels Wippe bedienbar
  • Links und rechts plazierbar
  • Sichere Lenkbewegung durch Stabilität bis zum Handgelenk
  • Bedienung aller Sekundärfunktionen mittels frei platzierbarer Taste
 

joysteer Einhand-joystick (Lenken)

  • Lenkbewegung durch Rotieren des Joysticks
  • Drehachse durch Handmitte - Entkopplung von Querkräften
  • Bewegungsbereich und Kraft frei einstellbar
  • Links und rechts plazierbar
  • Hand kann mit Dreizack oder Gabel fixiert werden
  • Bedienung aller Sekundärfunktionen mittels frei platzierbarer Taste
  • Sichere Lenkbewegung durch Stabilität bis zum Handgelenk

joysteer 4-Wege-Joystick (Lenken, Bremse, Gas)

  • Lenkbewegung durch Schwenken des Joysticks
  • Gas und Bremse durch Ziehen bzw. Drücken des Joysticks
  • Bedienkräfte und -wege sind frei programmierbar
  • Links oder rechts platzierbar
  • Bedienung aller Sekundärfunktionen mittels frei platzierbarer Taste
 

joysteer 2-Wege Joystick (Lenken)

  • Lenkbewegung durch Schwenken des Joysticks nach rechts oder links
  • Links oder rechts platzierbar
  • Bedienung aller Sekundärfunktionen mittels frei platzierbarer Tasten
  • Lenkweg und Kraftaufwand programmierbar

joysteer Gas-Bremse-Tilter (Bremsen, Gas)

  • Ziehen für Gas
  • Drücken für Bremse
  • Bewegungsbereich und Kraft mechanisch einstellbar
  • Bedienteil nach Kundenanforderung anpassbar
  • Links oder rechts platzierbar
 

joysteer Gas-/ Bremsschieber (Bremsen, Gas)

  • Ziehen für Gas - Schieben für Bremse
  • Bewegungsbereich und Kraft mechanisch einstellbar
  • Links oder rechts platzierbar
  • Fixierung der Hand mit Dreizack, Gabel oder frei platzierbaren Griffen

joysteer Mikro-Lenkrad (Lenken)

  • Lenkbewegung entspricht normalem Lenkrad
  • Lenken aus dem Handgelenk möglich
  • Bewegungsbereich und Kraft frei einstellbar
  • Betätigung über Griff, Knopf, Dreizack oder Gabel

joysteer Low-Force-Joystick (Lenken, Bremse, Gas)

Für Fahrer/innen mit sehr geringen Kräften, welche keine Kraftrückmeldung brauchen. Kleine Lenk- und Bremswinkel möglich. Für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit.

  • Als 2- oder 4-Wege Joystick nutzbar
  • Bedienbar bei geringsten Kräften oder Bewegungsfreiheit
  • Anpassbares Bedienteil
  • Ebenfalls nutzbar als Fußlenkung